5 Gründe warum eine Website wichtig ist

Jedes fünfte Unternehmen hat keine Website – angesichts des digitalen Fortschritts klingt diese Zahl erschreckend. Ein anderer Punkt ist, dass einige Unternehmen zwar eine Website besitzen, sie aber nicht aktuell halten oder die Homepage extrem veraltet ist. Die Konsequenz: Solch eine Website macht einen schlechten Eindruck bei Seitenbesuchern bzw. Interessenten. Eine Homepage ist der erste Anlaufpunkt, wenn man sich mit einem Produkt oder einem Service auseinandersetzt. Ein Grund mehr für Unternehmen sich von der besten Seite zu zeigen und Besucher von sich zu überzeugen. Was sind also die fünf wichtigsten Gründe für eine Website?

Grund 1: Kontaktmöglichkeit

Über eine Website geben Sie Interessenten die Möglichkeit, über mehrere Kanäle mit Ihnen in Kontakt zu treten. Beispielsweise können Sie unmittelbare, moderne Kontaktmöglichkeiten, wie Kontaktformulare, E-Mail oder Verknüpfungen mit Ihren Social Media Seiten, bieten. Klassischerweise werden weiterhin Telefonnummern und die Geschäftsadresse häufig auf Websites angeboten.

Grund 2: Informationen

Durch eine Website bekommt ein Interessent die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich Informationen über Inhalte verschiedenster Art einzuholen. Dazu gehören Produktinformationen, Informationen über ihr Unternehmen, Geschäftsleitung, Mitarbeiter oder auch Serviceinformationen, wie Öffnungszeiten und Preise.

  • Welche Produkte und Services verkaufen Sie?
  • Was sagen Kunden über ihr Unternehmen?
  • Wer gehört zu Ihrem Team? Welche Ansprechpartner gibt es?
  • Welche Standorte haben Sie und wie sind diese zu erreichen?

Grund 3: Werbung

Über die Inhalte Ihrer Website und ihr öffentliches Bild haben Sie die volle Kontrolle. Das bedeutet, dass Sie Ihre Zielgruppe direkt und im Hinblick auf aktuellste Entwicklungen ansprechen können. Eine günstigere und vielfältigere Werbung für Ihr Unternehmen ist kaum möglich. Durch Suchmaschinenoptimierung kann zusätzlich dafür gesorgt werden, dass Ihre Website schneller gefunden wird und sie mehr Besucher auf ihre Seite locken.

Grund 4: Image

Eine attraktive, nutzerfreundliche und informative Website ist heutzutage das Aushängeschild eines Unternehmens und somit unumgänglich. Egal in welchem Gewerbe Sie arbeiten, wenn Sie keine Website haben und damit nicht im Internet zu finden sind, gibt es Ihr Unternehmen nicht.

Grund 5: Neue Märkte und Zielgruppen

Mehr als 80 % der Internet-Nutzer suchen, finden und kaufen Produkte über das Internet. Sie bieten also nicht nur lokal ihre Produkte an, sondern erweitern ihre Reichweite um ein Vielfaches. Stellen sie sich vor, dass sie einen Laden besitzen und vorrangig nur Leute aus ihrer Stadt bei ihnen einkaufen. Durch eine Website sind sie über das Internet leicht zu finden und können bspw. Kunden aus anderen Städten zu sich locken oder sogar direkt online an sie verkaufen. Im letzteren Fall erweitern sie ihre potentielle Reichweite sogar auf ganz Deutschland und noch weiter.

Anregungen:

  • Über Newsletter informieren Sie neue und bestehende Kunden über Produkte, Aktionen und Sonderangebote.
  • Sie können Waren im eigenen Online-Shop verkaufen
  • Schalten Sie bezahlte Anzeigen über Google und erreichen sie so, dass nur Nutzer auf ihre Seite kommen, die ein hohes Kaufinteresse haben.

Fazit:

Wie die obigen Ausführungen zeigen, bietet eine gute Website in heutigen Zeiten viele Vorteile und hilft dabei sich von der Konkurrenz abheben zu können. Bieten Sie über Ihre Website weitere nützliche Informationen zu ihren Produkten an und schaffen Sie dadurch einen echten Mehrwert. Es wird sich auszahlen.

About
Mein Name ist Alessio Gerbig und ich bin Gründer der Online-Marketing Agentur WebForU. Schon während meines Marketing Studiums habe ich mich viel mit Webdesign und der Online-Vermarktung beschäftigt. Letztendlich habe ich damit mein Hobby zum Beruf gemacht.

Leave a Comment

*